Startseite // FAQ

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Eine der am häufigsten gestellten Fragen zur Hypnose ist die, ob die hypnotisierte Person unfreiwillig im hypnotisierten Zustand „steckenbleiben“ kann. Dies ist jedoch entgegen aller Erzählungen und Mythen nicht möglich. Hypnose funktioniert nur, solange die hypnotisierte Person damit einverstanden ist. Auch ist es ihr möglich, sich bei Unwohlsein jederzeit aus dem hypnotisierten Zustand zurückzuziehen und wieder aufzuwachen. Dennoch ist eine geführte Rücknahme wichtig und sinnvoll. Auch sind körperliche oder psychische Schäden möglich, sie treten jedoch äußerst selten auf und sind vor allem aus der Showhypnose in Form von Bühnenunfällen oder aufgrund egoistischer Absichten des Hypnotisierenden bekannt. Da es sich bei der Durchführung hypnose-therapeutischer Maßnahmen meist um geschultes Fachpersonal oder gar Psychotherapeuten mit entsprechender Zusatzausbildung handelt, kann dem Hilfesuchenden diese Angst in einem Vorgespräch meist genommen werden.

Habe ich in Hypnose noch die Kontrolle über mich selbst?

Eine der Sorgen der meisten Menschen ist, im Zustand der Trance die Kontrolle zu verlieren. Sie können jedoch versichert sein, dass Sie während Sie hypnotisiert werden, die volle Kontrolle haben. Sie sind in der Hypnose weiterhin bei Bewusstsein, Ihr Bewusstsein ist lediglich extrem entspannt. Niemand kann die Kontrolle über Sie übernehmen.

Gebe ich meinen freien Willen auf, wenn ich hypnotisiert werde?

Absolut nicht. Wenn Sie in einem hypnotischen Zustand sind, dann sind Sie sich ihrer selbst mehr bewusst, als im normalen Zustand.  Sie geben Ihren freien Willen nicht auf und erlauben auch niemanden, dass Sie sich „verwandeln“. Sie sind auch während der Hypnosesitzung weiterhin im vollen Besitz all Ihrer Fähigkeiten. Sie werden unter Hypnose niemals etwas tun, was Sie nicht auch unter normalen Umständen tun würden.

Kann ich ohne mein Einverständnis hypnotisiert werden?

Keine Sorge, niemand kann Sie ohne Ihr Einverständnis hypnotisieren. Das kann einfach nicht funktionieren. Hypnose ist keine Zauberei, sondern ein Zustand tiefer Entspannung. Wenn Sie nicht hypnotisiert werden möchten, dann werden Sie auch nicht in der Lage sein sich zu entspannt und kommen demzufolge auch in keinen hypnotischen Zustand. Sie können eine Hypnosesitzung jederzeit beenden, wenn Sie sich nicht mehr wohl fühlen oder nicht länger hypnotisiert werden wollen.

Was passiert, wenn ich aus der Hypnose nicht mehr zurückkommen kann?

Es ist physikalisch völlig ausgeschlossen, denn Sie sind während der gesamten Zeit der Trance bei Bewusstsein. Sie sind in einem sehr entspannten Zustand und können diesen jederzeit wieder beenden. In der Regel werden Sie am Ende der Sitzung wieder aus der Trance herausgeleitet. Sie haben immer die volle Kontrolle, auch wenn Sie tief in der Hypnose sind.

Kann ich mich selbst hypnotisieren?

Das ist eine der spannendsten Fragen zur Hypnose überhaupt. Selbstverständlich können Sie sich selbst hypnotisieren. Mit der Selbsthypnose haben Sie ein wundervolles Werkzeug an der Hand, von dem Sie vielfältig profitieren können. Selbsthypnose macht keinerlei Arbeit und funktioniert auch ohne langwierigen Lernprozess.

Ist Hypnose nur ein New Age Phänomen?

Viele Menschen sind meist skeptisch in Bezug auf Hypnose. Eine der wesentlichen Fragen zur Hypnose ist, ob es sich nicht um eine Modeerscheinung aus dem New Age handelt, die bald wieder verschwindet. Sie ist vielmehr eine Behandlungsmethode mit einer langen Geschichte und kam bereits im alten Ägypten zur Anwendung. Hypnose ist eine therapeutische Technik, die nachweisbar bei Millionen von Menschen mit Erfolg bei physischen und psychischen Beschwerden angewendet worden. Jeder kann mit Hypnose behandelt werden. Sie ist bei vielen Beschwerden in den meisten Fällen sehr wirkungsvoll.

Wie viel Probleme lassen sich mit Hypnose gleichzeitig heilen?

Auch die Hypnose ist kein Zaubermittel, das mit einem Fingerschnippen alle Probleme auf einmal beseitigt. In der Regel wird immer nur eines der psychischen oder physischen Symptome behandelt. Möglicherweise sind auch mehrere Sitzungen zu durchlaufen, um die gewünschten Erfolge zu sehen.

Muss ich einen Hypnotherapeuten mehr als einmal aufsuchen?

Es erfordert in den meisten Fällen mehr als eine Sitzung, um sichtbare Resultate zu sehen. Bei den meisten Klienten ist jedoch – insbesondere in der Gewichtsreduktion und Raucherentwöhnung – mit der zweiten Sitzung das Problem vollständig beseitigt.

Ist Hypnose sicher?

Hypnose ist für Sie völlig ohne Risiko. Sie habe jederzeit die Kontrolle über die Situation und sind nie bewusstlos. Im Gegensatz zu medikamentösen Behandlungen hat Hypnose keinerlei Nebenwirkungen. Bei den meisten Menschen werden bereits nach kurzer Zeit hervorragende Ergebnisse erzielt. Hypnose kann auf sichere Weise die physischen und psychischen Aspekte von häufigen Problemen wie Übergewicht, Rauchen oder jedem anderen destruktiven Problem beseitigen.

Hypnose Coaching | Mentaltraining | Frankfurt und bundesweit
Was kann ich Gutes für Sie tun?

Wenn Sie entdecken wollen, was Hypnose Coaching und Mentaltraining bewirken können, dann kontaktieren Sie mich gerne telefonisch unter

☏ +49 177 256 31 69

Ulrich Kern | Hypnose Coaching
Ulrich Kern ist seit über 15 Jahren als Berater von mittelständischen Unternehmen und seit über zehn Jahren im Coaching und Mentaltraining von Unternehmern und Führungskräften tätig.
 
Er mag es, sich durch seine Interessen fit zu halten, zu denen auch Fußball spielen und Wandern gehören. Er genießt und glaubt an gesunde Ernährung, um ein optimales Umfeld für eine gute Gesundheit und ein glückliches Leben zu erhalten.